Gepflegte Doppelhaushälfte sucht neue Bewohner!

Gepflegte Doppelhaushälfte sucht neue Bewohner!
56244 Selters VG, Deutschland
Zu Verkaufen €175.000 - Doppelhaushälfte
20014-WW-M-1464 130 m² 1 Badezimmer 1920 Baujahr 612 m²

Objektbeschreibung

Die Doppelhaushälfte wurde ca. 1920 in Massivbauweise erbaut und 1982 um einen Anbau nach hinten erweitert. Das Grundstück für beide Doppelhaushälften ist 504 m² groß (Flurkarte rot), daran ist man mit einem halben Anteil beteiligt. Darüber hinaus befindet sich hinter dem Haus noch eine Parzelle mit 108 m² (Flurkarte blau) im Alleineigentum. Die ca. 130 m² Wohnfläche verteilen sich auf zwei Etagen. Das Wohnhaus ist vollunterkellert. Eine Terrasse und ein Balkon mit herrlichem Ausblick ins Grüne und ein Garten im hinteren Bereich bieten Raum zur Erholung an sonnigen Tagen. Der Bereich vor dem Hauseingang ist befestigt und bietet Platz um einen PKW abzustellen.

Lage

Die Immobilie befindet sich in der Gemeinde Wölferlingen, nordöstlich der Verbandsgemeinde Selters. Ca. 540 Einwohner nennen die Gemeinde ihr Zuhause. Ihre Jüngsten können sich in ortsansässigem Kindergarten austoben. Die Grundschule erreichen Sie in der Gemeinde Freilingen (1 km). Die weiterführenden Schulen finden Sie in Selters (9 km), Westerburg (11 km) und Hachenburg (15 km) vor. Zu Behörden, Banken und Supermärkten gelangen Sie in Selters und Herschbach. Die Gemeinde ist verkehrsgünstig gelegen, zur B8 ist es ca. 1 km, zur B255 benötigen Sie 7 km und bis zur Autobahnanschlussstelle Mogendorf zur A3 sind es ca. 14 km.

Ausstattung

Die Immobilie wird mittels einer Ölheizung befeuert. Zusätzlich befindet sich im Wohnzimmer ein Kachelofen. Die Fenster sind zweifach verglast und in Holzrahmen eingefasst. Das Mansarddach ist mit Kunstschiefer eingedeckt. Die Verkleidung im vorderen Bereich ist mit Naturschiefer versehen. Der Bodenbelag ist mit Laminat, Fliesen und PVC bestückt.

Sonstiges

Genießen Sie den Westerwald von einer seiner schönsten Seiten. Die Gemeinde Selters ist eine Kleinstadt im Unterwesterwald zwischen Koblenz und Siegen. Inmitten einer naturreichen Landschaft, dem oberen Sayntal und unweit vom Kannenbäckerland entfernt, können Sie wunderbare Wanderwege (Westerwaldsteig, Rheinsteig) begehen oder mit dem Rad im Sayntal fahren. Neben der Westerwälder Seenplatte, Klingelwiese und Burg Grenzau können Sie noch Burg und Schloss Sayn mit der Familie besuchen sowie viele weitere Ausflugsziele erkunden. Für Kinder und Jugendliche finden sich in der Gemeinde und Umgebung zahlreiche Freizeitaktivitäten, darunter das Erlebnisbad in Dierdorf oder ein Skaterplatz in Selters. Auch die Ferienangebote sind vielfältig.

Weitere Details

  • Grundstücksfläche: 612 m²
  • Zimmer insgesamt: 6
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Anzahl Etagen: 2,0
  • Kaufpreis: 175.000 €
  • Courtage: 3,57 % inkl. 19 % MwSt.
  • Balkone: 1
  • Terrassen: 1
  • Befeuerung: Öl
  • Bodenbelag: Fliesen, Laminat, PVC
  • Baujahr: 1920
  • Zustand: gepflegt
Ungefähre Lage

Ähnliche Immobilien